Turning Identity into Relevance

Die Welt ist komplexer und dynamischer geworden. Wer in Zukunft relevant bleiben möchte, muss Veränderungen nicht nur erwarten, sondern sie frühzeitig antizipieren.

Deshalb glauben wir, dass Organisationen sich nur dann langfristig erfolgreich weiterentwickeln können, wenn sie sich ihrer inneren Werte und Kernkompetenzen bewusst sind und sie konsistent, klar und nachvollziehbar, nach innen wie nach außen, über alle Medien hinweg kommunizieren.

Evolution statt Revolution

In der Regel ist im Kern einer Organisation schon alles angelegt, was man für die Zukunft benötigt. Es muss nur in einem Prozess der gleichermaßen kreativen und strategischen Analyse gefunden und an die Oberfläche gehoben werden.

Mit Expertise, Erfahrung und Empathie begleiten wir Unternehmen und Kulturorganisationen auf diesem Weg. Dabei identifizieren wir das Wesen einer Marke und ihre Potentiale, um sie evolutionär weiterzuentwickeln und ihr Strahlkraft und Aktualität zu verleihen.

So entstehen in engem und vertrauensvollem Austausch mit unseren Kundinnen und Kunden authentische Erscheinungsbilder und Markenauftritte, die in ihrer Wandelbarkeit zeitbeständig bleiben und zugleich einzigartig sind.

Kollektive Dynamik

 

Der lebendige Dialog von Strategie und Gestaltung macht uns als Team aus. Wir verfügen über ein breites Netzwerk mit vielfältigen Kompetenzen aus unterschiedlichen Branchen. Unsere Strukturen sind extrem variabel – so können wir eine Vielzahl an Aufgabenfeldern parallel bearbeiten und die Anforderungen unseres breiten Kundenstamms stets individuell und persönlich realisieren.

„Uns ist es wichtig, zu verstehen, was ein Unternehmen ausmacht, welche Potenziale es besitzt und wie man es evolutionär weiterentwickelt und in die Zukunft bekommt. Und das auf der Ebene von Produkt und Kommunikation, digital und analog“.

Prof. Achim Heine, Mitgründer HLZ

Weiter, immer weiter

Achim Heine, Michael Lenz und Peter Zizka gründeten HLZ 1989, ein paar Jahre später kam Ulrike Willingmann als Partnerin mit dazu – das ist schon eine lange Zeit, in der wir zahlreiche Kundinnen und Kunden aus Unternehmen und Kulturinstitutionen begleiten. Und auf das, was wir in diesen 33 Jahren bewegen konnten, sind wir nach wie vor sehr stolz.